Der Freundin helfen

Der Freundin helfen

 

Ein Mädchen, das du kennst, deine Freundin oder Schwester, ist vergewaltigt worden, und du willst sie unterstützen.

Hab keine Angst, etwas falsch zu machen. Es ist eine große Hilfe, wenn du auf ihrer Seite bist. Wenn du sie darin bestätigst, dass sie Unrecht erlebt hat.

Es kann sein, dass sie immer wieder von Erinnerungen überflutet wird.

 

  • Es ist wichtig, ihr dann zu sagen: "Die Gefahr ist vorbei. Du bist in Sicherheit!"
  • Versuche, möglichst offen und unvoreingenommen zu sein. Jedes Mädchen ist anders und hat seinen eigenen Weg, mit einer Vergewaltigung umzugehen.
  • Höre ihr vor allem zu. Stelle ihr keine Fragen, die ihr eine Mitschuld unterstellen, wie zum Beispiel: "Warum bist du auch mitgegangen?" oder "Warum hast du dich nicht gewehrt?"
  • Wenn du etwas unternehmen willst: Tue es nur in Absprache mit ihr, - nie ohne ihr Einverständnis.
  • Mach ihr Mut, Beratung bei justforgirls-koblenz in Anspruch zu nehmen. Sage ihr, dass sie ein Recht auf Hilfe und Unterstützung hat.

 

Und schließlich: Sorge auch gut für dich selbst! Wir helfen dir gerne dabei, - auch über unsere Onlineberatung.