KO - Tropfen

KO-Tropfen

 

Vielleicht kennst du dieses Gefühl: "Irgendetwas stimmt nicht mit mir. Ich kann mich aber an nichts Schlimmes erinnern."

Nach einem Übergriff unter Einfluss von K.O.-Tropfen gibt es oft eine körperliche Erinnerung - vielleicht ein Unwohlsein, ein Ekelgefühl, Verletzungen und Schmerzen.

Hinzu kommt eine starke Verunsicherung. Ein Gespür, die Kontrolle verloren zu haben, Zweifel und Angst. Ein Gefühl, ohnmächtig ausgeliefert zu sein.

Du brauchst damit nicht allein zu bleiben. Auch wenn du keine konkreten Erinnerungen hast, können wir dir helfen, wieder festen Boden unter die Füße zu bekommen. Wir sind auf deiner Seite.

Du kannst dich auch direkt über unsere Onlineberatung an uns wenden.

 

Mehr unter:

"Infos zu K.O.-Tropfen" vom Frauennotruf Koblenz e.V.